Lesben

Definition: Als Lesben werden homosexuelle Frauen bezeichnet, die sich emotional und/oder sexuell zu anderen Frauen hingezogen fühlen und/oder mit ihnen Geschlechtsverkehr haben und/oder mit Frauen in einer Beziehung leben oder dies gern möchten.

Weitere übliche Begriffe für lesbische Frauen

Lesbe (Einzahl), Lesbierinnen, Butch (maskuline Lesbe), Dyke (maskuline Lesbe), Femme (feminine Lesbe)

Die Herkunft des Wortes "Lesbe"

Das wort "lesbisch" bezieht sich auf die griechische Insel Lesbos. Die antike griechische Dichterin Sappho, die auf Lesbos lebte behandelte in ihren Gedichten die Liebe zwischen Frauen. Ebenso wie das Wort "schwul" wird das Wort lesbisch oft noch sehr negativ bewertet, wobei sich die Akzeptanz gegenüber dem Wort und gegenüber Lesben im Allgemeinen verbessert.

Engagement der Lesben für Frauenrechte

In der Geschichte und heutzutage treten Lesben besonders oft neben ihrem Engagement für die Akzeptanz des lesbischen Lebensstils auch für die Frauen-Bewegung im Allgemeinen ein. Diese Tatsache brachte ihnen die abwertende Einordnung als sogenannte "Kampf-Lesben" ein.

Lesben im Fernsehen

Lesbische Rollen wurden seit den 90ern immer wieder in verschiedene TV-Serien, wie Dark Angel, Berlin, Berlin, Friends, oder Ellen eingebaut. Mit The L Word gibt es allerdings das erste mal eine Serie mit fast ausnahmslos lesbischen Charakteren. Allerdings bemerken viele Kritiker, dass in der Serie ausnahmslos erfolgreiche, attraktive Femme-Lesben gezeigt werden, was das Bild unnötig verzerrt.

Mehr zum Thema Lesben auch auf www.lesben.org.

 

The L Word News | Schauspieler: Mia Kirshner | Jennifer Beals | Karina Lombard | Katherine Moennig | Leisha Hailey | Erin Daniels | Laurel Holloman | The L Word Episoden Guide | Lesben

Impressum